Sie befinden sich auf:

Technologie-Plattform HANA

In-Memory-Technologie speziell für den digitalen Wandel in Unternehmen

Cloud Computing SAP HANA by PART

Wenn es um die Digitalisierung von Geschäftsmodellen geht, setzen Unternehmen verstärkt auf die moderne Technologie-Plattform S/4HANA. Warum? Mit der cloud-basierten Lösung von Branchenführer SAP sichern sie sich nachhaltig Wettbewerbsfähigkeit.

Denn SAP S/4HANA vereinfacht die gesamte IT und stellt eine optimale Basis für Innovationen bereit. Ein mittelständisches Chemie-Unternehmen kann beispielsweise durch Echtzeit-Prozessmanagement in Verbindung mit der Branchenlösung C.One einen jährlichen Nutzen im sechsstelligen Bereich erreichen. Dabei sind die Einsatz-Szenarien für Unternehmen im produzierenden Gewerbe enorm vielfältig und schier grenzenlos. Denn für nahezu jeden Problembereich gibt es eine kundenspezifische Lösung.

Die wichtigsten Vorteile von S/4HANA

SAP HANA Business Mobile Computing by PART

Seit 2011 ist S/4HANA ein Versprechen in vier Buchstaben und steht dabei für "High Performance Analytic Appliances" – also für analytische Anwendungen, die sich in schneller Geschwindigkeit umsetzen lassen. Wenn nötig auch zeitgleich mit großen Datenmengen. Damit ist SAP S/4HANA wie geschaffen für die wichtigste Anforderung der digitalen Transformation: Big Data.

Als In-Memory-Technologie ist S/4HANA der Schlüssel für eine neue Generation von IT-Infrastruktur und hat sich in den letzten Jahren als mächtige Plattform für eine Vielzahl von Anwendungen, wie etwa die einsetzbare Unternehmenssoftware SAP Business One, etabliert – und es werden stetig mehr und mehr Anwendungen.

 

Mehr erfahren