Sie befinden sich auf:
  • Fit4DSGVO

Fit für DSGVO: Auf was Sie achten sollten 

Intensiv-Workshop zu SAP Business One: Alle DSGVO-konformen Funktionen im Blick

Mit der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verschärft die EU den Umgang mit personenbezogenen Daten von KundenGeschäftspartnern und auch Mitarbeitern. Wenn Sie SAP Business One als ERP-System einsetzen sind Sie prinzipiell schon auf der sicheren Seite, da Sie diese Unternehmenssoftware bei der Einhaltung der DSGVO-Richtlinien unterstützt. Schon jetzt sind wichtige Funktionen verfügbar, wie allgemeine BerechtigungenVerschlüsselung von personenbezogenen Daten sowie Zugriffs- oder Änderungsprotokolle.

Damit Sie aber genau wissen, wie Ihre Mitarbeiter in der Praxis datenschutzkonform handeln sollten, empfehlen wir Ihnen unser spezielles Fit4DSGVO Starter-Paket. An drei Tagen erfahren Sie von unseren Software-Experten alles, was ab dem 25. Mai 2018 wichtig ist, um Ihr SAP-System fit für das neue EU-Recht zu machen. 

FIT4DSGVO beinhaltet:

  • detaillierte Ist-Analyse Ihres SAP Business One-Systems
  • Update-Check Ihrer SAP Business One-Arbeitsplätze
  • umfangreichen Maßnahmen-Katalog entsprechend Ihrer Anforderungen
  • professionelle Projektplanung und rasche Umsetzung

Wenn Sie unsicher sind, ob Ihre Mitarbeiter genau wissen auf was es bei der DSGVO ankommt oder wenn Sie noch weitere Fragen haben sollten: Melden Sie sich einfach bei unserer DSGVO-Hotline unter: +49 821 80800 oder schreiben uns eine Nachricht über unten stehendes Formular:

Unsere Software-Experten kümmern sich gerne um Ihr Anliegen!

Erhalten Sie Ihr individuelles Fit4DSGVO-Paket – füllen Sie dafür unten stehendes Formular aus:

Fit4DSGVO

PART Business Solutions GmbH
Unterer Talweg 46
86179 Augsburg
0821 / 80 80 0